The Light Room

Für die Kollektion „The Light Room“ haben die beiden Designerinnen abgelegte Bekleidung auseinander genommen und zu neuer Mode verarbeitet. Das Zerlegen, neu Zusammensetzen und Aufwerten steht dabei im Fokus der Kollektion. Denn anspruchsvolles Design berücksichtigt selbstverständlich soziale und ökologische Aspekte. Das Sezieren des Lichts in Spektralfarben und das

Zusammenführen eben dieser steht symbolisch für die Rekombination von Altmaterial. Zusätzlich stehen diese auch für die konzipierte Farbwelt, in der sich die Entwürfe bewegen. Weiche, organische Strukturen ergänzen skulpturale Silhouetten. Die Kollektion wurde, in Szene gesetzt von Ariane Trümper und in einer Lichtinstallation Anfang Mai 2014 in Mönchengladbach präsentiert.